Bayerische Landesbank (BayernLB) in 500 Zeichen Die BayernLB zählt zu den führenden Geschäftsbanken für große und mittelständische Kunden in Deutschland und ist ein leistungsfähiger Unternehmens- und Immobilienfinanzierer. Als Mitglied der Sparkassen-Finanzgruppe steht die BayernLB den bayerischen Sparkassen in enger Partnerschaft und mit einem breitem Angebot zur Verfügung, gleichzeitig erfüllt sie die Zentralbankfunktion im Verbund.
Angebote für StudentInnen Praktika?
Ja, Einsatzmöglichkeiten für ca. 80 Praktikanten pro Jahr
Abschlussarbeiten?
Werkstudenten?
Trainee-Programm?
Ja,
jeweils zum 1. Januar und 1. Oktober eines Jahres
Direkteinstieg?
Promotion?
Duales Studium?
Ja
• Bachelor of Science (B.Sc.) (w/m), Fachrichtung Wirtschaftsinformatik
• Bachelor of Arts (B.A.) (w/m), Fachrichtung Bank
Nichtakademisches Fachpersonal?

Bayerische Landesbank (BayernLB)

Firmenprofil

Allgemeine Informationen
Branche
Bank

Bedarf an HochschulabsolventInnen
Kontinuierlicher Bedarf an bis zu 15 p.a. für unsere Traineeprogramme

Fachrichtungsschwerpunkte
Wirtschaftswissenschaftliches Studium oder ein anderes Hochschulstudium mit erkennbarer Wirtschaftsorientierung sowie Jura, Informatik und Mathematik mit überdurchschnittlichem Abschluss

Produkte und Dienstleistungen
Wir bieten ein fokussiertes, auf den Bedarf unserer Kunden ausgerichtetes Leistungsspektrum an Produkten und Dienstleistungen im Corporate sowie Retail Banking, im gewerblichen Immobiliengeschäft und als Zentralbank der bayerischen Sparkassen.

Anzahl der Standorte
München, Düsseldorf, Nürnberg, Berlin, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, Frankreich, Großbritannien, Asien und Amerika

Anzahl der MitarbeiterInnen
Rund 6.800 konzern-/weltweit

Jahresumsatz
In 2015: 215,7 Mrd. Euro Konzernbilanzsumme

Einsatzmöglichkeiten
Markt- sowie Marktfolge in allen Geschäftsbereichen möglich

Einstiegsprogramme
Traineeprogramm, Duales Studium, Praktikum und Abschlussarbeiten, Direkteinstieg

Mögliche Einstiegstermine
Studiengänge jeweils zum 01. September; Praktikum/Abschlussarbeit laufend; Traineeprogramm in 2017 zum 01.01 und 01.07.

Auslandstätigkeit
Bei sinnvoller Ergänzung ist ein Aufenthalt außerhalb der Zentrale im Rahmen des Traineeprogramms möglich

Einstiegsgehalt für Absolventen
48.762 - 53.208 Euro p.a.

Warum bei „Bayerische Landesbank (BayernLB)“ bewerben
Die BayernLB ist eine traditionsreiche Bank mit dem Anspruch, neue Märkte zu erschließen und flexibel auf die Bedürfnisse unserer Kunden zu reagieren. Um dieses Ziel zu erreichen brauchen wir weiterhin innovative sowie motivierte Mitarbeiter (m/w), die mit Engagement und Enthusiasmus am Erfolg der BayernLB arbeiten.

Wer Leistungen fordert muss sie fördern. Daher bietet die BayernLB während und nach den Einstiegsprogrammen verschiedene Wege der persönlichen Weiterentwicklung sowie der fachlichen Spezialisierung. Wir achten darauf, die Tätigkeiten herausfordernd zu gestalten, so dass sie Spaß machen und sich darüber hinaus persönliche Perspektiven sowie berufliche Aufstiegschancen für unsere Mitarbeiter (m/w) ergeben.



Bewerberprofil

Examensnote (90%)
Studiendauer (80%)
Auslandserfahrung (60%)
Sprachkenntnisse (Englisch) (80%)
Ausbildung/Lehre (70%)
Promotion (10%)
Master (60%)
Außerunivers. Aktivitäten (80%)
Soziale Kompetenz (90%)
Praktika (70%)
Sonstige Angaben

Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Ideenreichtum, Neugierde, Spaß an der Dienstleistung sowie am Kundenkontakt