MAHLE in 500 Zeichen MAHLE ist der weltweit führende Hersteller von Komponenten und Systemen für den Verbrennungsmotor und dessen Peripherie sowie zur Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung. Rund 77.000 Mitarbeiter haben 2016 an 170 Produktionsstandorten sowie in 15 großen Forschungs- und Entwicklungszentren einen Umsatz von 12,3 Milliarden Euro erwirtschaftet.
Angebote für StudentInnen Praktika?
Abschlussarbeiten?
In unserer Stellenbörse finden Sie zahlreiche Angebote für Bachelor- und Masterarbeiten. Gerne können Sie sich zudem mit Ihrem eigenen Themenvorschlag initiativ in Ihrem Wunschbereich bewerben.
Werkstudenten?
Trainee-Programm?
Ja, Internationales Traineeprogramm mit verschiedenen Stationen im Unternehmen und mindestens einem Auslandsaufenthalt.
Direkteinstieg?
Promotion?
Duales Studium?
Ja, verschiedene duale Bachelor-Studiengänge im kaufmännischen, technischen und informationstechnischen Bereich
Nichtakademisches Fachpersonal?

MAHLE

Firmenprofil

Allgemeine Informationen
Branche
Automobilzulieferer

Bedarf an HochschulabsolventInnen
Kontinuierlicher Bedarf

Fachrichtungsschwerpunkte
Hauptsächlich Elektrotechnik,Fahrzeug­technik, Maschinenbau, Wirtschafts­ingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften, Luft- und Raumfahrttechnik, Mechatronik und Regelungstechnik

Produkte und Dienstleistungen
Ein Arbeitgeber. Viele innovative Produkte. In den unterschiedlichsten Bereichen. Das ist MAHLE. Wir sind ein international führender Entwicklungspartner und Zulieferer der Automobilindustrie sowie Wegbereiter für die Mobilität von morgen. Wir haben den Anspruch, Mobilität effizienter, umweltschonender und komfortabler zu gestalten, indem wir den Verbrennungsmotor weiter optimieren, die Nutzung alternativer Kraftstoffe vorantreiben und gleichzeitig das Fundament für die flächendeckende Einführung der Elektromobilität ­legen. Unser Produktportfolio deckt alle wichtigen Fragestellungen entlang des Antriebsstrangs und der Klimatechnik ab – für Antriebe mit Verbrennungsmotoren gleichermaßen wie für die Elektromobilität. Produkte von MAHLE sind in mindestens jedem zweiten Fahrzeug weltweit verbaut. Auch auf den Rennstrecken der Welt sowie jenseits der Straßen kommen Komponenten und Systeme von MAHLE seit Jahrzehnten zum Einsatz – ob in stationären Anwendungen, mobilen Arbeitsmaschinen, Schiffen oder auf der Schiene.

Anzahl der Standorte
MAHLE ist auf allen wichtigen Weltmärkten vor Ort präsent, mit 170 Produktionsstandorten in 34 Ländern sowie an 15 großen Entwicklungsstandorten in Deutschland, Großbritannien, Luxemburg, Spanien, Slowenien, den USA, Brasilien, Japan, China und Indien.

Anzahl der MitarbeiterInnen
Weltweit rund 76.000 Mitarbeiter, davon ca. 14.200 in Deutschland

Jahresumsatz
12,3 Mrd. Euro (2016)

Einsatzmöglichkeiten
Unter anderem Forschung und Entwicklung, Produktion, technischer Vertrieb, Konstruktion, Qualitätsmanagement, Controlling, Personalmanagement

Einstiegsprogramme
Praktika, Abschlussarbeiten, Internationales Traineeprogramm, Direkteinstieg

Mögliche Einstiegstermine
Abhängig von der jeweiligen Stelle

Auslandstätigkeit
Im Rahmen des Internationalen Traineeprogramms und des Dualen Studiums sind Auslandsaufenthalte vorgesehen. Bewerbungen für Praktika im Ausland erfolgen direkt über die Ländergesellschaften.

Einstiegsgehalt für Absolventen
Branchenüblich

Warum bei „MAHLE “ bewerben
Ob als Praktikant, Masterand, Trainee oder Direkteinsteiger: Wir bieten Ihnen exzellente Entwicklungschancen und fördern gezielt Ihr Potenzial. Dafür sorgen wir mit regelmäßigen Feedback-Gesprächen, spannenden Aufgaben und der Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen. Gute Leistung honorieren wir mit einer attraktiven Vergütung. Gestalten Sie mit uns die Innovationen der Zukunft. Starten Sie Ihren Weg – mit uns.




Bewerberprofil

Examensnote (80%)
Studiendauer (80%)
Auslandserfahrung (90%)
Sprachkenntnisse (Englisch) (100%)
Ausbildung/Lehre (20%)
Promotion (10%)
Master (70%)
Außerunivers. Aktivitäten (80%)
Soziale Kompetenz (100%)
Praktika (100%)

Sonstige Angaben

– Begeisterung für Motorkomponenten und -peripherie
– Innovationskraft
– Engagement und Initiative
– Kommunikationsfähigkeit
– Teamgeist