Rheinmetall Group in 500 Zeichen Die börsennotierte Rheinmtall AG mit Sitz in Düsseldorf staht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Die Automotive-Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Heerestechnik ein zuverlässiger Partner... Die börsennotierte Rheinmtall AG mit Sitz in Düsseldorf staht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Die Automotive-Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Heerestechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.
Angebote für StudentInnen Praktika?
Abschlussarbeiten?
Werkstudenten?
Trainee-Programm?
Direkteinstieg?
Promotion?
Duales Studium?
Nichtakademisches Fachpersonal?

Rheinmetall Group

Firmenprofil

Allgemeine Informationen
Branche
Automobilzulieferindustrie, Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie

Bedarf an HochschulabsolventInnen
Kontinuierlicher Bedarf

Fachrichtungsschwerpunkte
Unter anderem Studenten und Absolventen aus dem Bereich der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften (z.B. Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Gießtechnik, Konstruktion, Maschinenbau, Mechatronik u.vm.) Informatik, Cyber Security, Lasertechnik, Simulationstechnik sowie Wirtschaftsingenieure mit Doppelqualifikation

Produkte und Dienstleistungen
Die Rheinmetall Group bündelt in ihren sechs Divisionen starke Unternehmen und Marken aus zwei Unternehmensbereichen. Der Unternehmensbereich Automotive mit seinen drei Divisionen Hardparts, Mechatronics und Aftermarket ist die Mobilitätssparte des Konzerns. Die Hauptkompetenzen liegen in den verbrennungsmotorischen Bereichen Emissions-, Schadstoff- und Verbrauchsreduktion, Kühlung- und Thermomanagement sowie Downsizing und Gewichts- und Reibungsreduktion. Des Weiteren beschäftigt sich der Bereich mit Antrieben der Zukunft für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Die Defence-Sparte setzt immer wieder neue technische Standards: Von Fahrzeug-, Schutz- und Waffensystemen über Infanterieausstattung und Flugabwehr bis hin zu den Bereichen von Elektrooptik und Simulation. Hightech zum Schutz der Soldaten im Einsatz - das ist die Mission von Rheinmetall Defence.

Anzahl der Standorte
120 Standorte weltweit (2018)

Anzahl der MitarbeiterInnen
ca. 25.000 (2018)

Jahresumsatz
6,15 Mrd.€ (2018)

Einsatzmöglichkeiten
Unter anderem in Forschung und Entwicklung, Produktion, technischer Vertrieb, Konstruktion, Controlling, Einkauf, IT etc.

Einstiegsprogramme
Direkteinstieg, Praktika, Werkstudententätigkeit, Abschlussarbeit, Promotion, Traineeprogramme

Mögliche Einstiegstermine
Entnehmen Sie diese bitte der jeweiligen Stellenausschreibung auf unserer Karriereseite

Auslandstätigkeit
Möglich

Einstiegsgehalt für Absolventen
Branchenüblich

Warum bei „Rheinmetall Group“ bewerben
Kommen Sie in unser Team und alssen Sie uns gemeinsam die Themen gestalten, die Menschen bewegen. Das mach zufrieden. Wer seinen Job gern macht, macht ihn auch besser als andere - und damit sehr wahrscheinlich auch Karriere. Aber Rheinmetall bietet Ihnen nicht nur die Chance, auf den verschiedensten Fachgebieten Technologien zu entwickeln und Innovationen zu schaffen. Wir bieten auch mehr Herausforderungen und mehr Perspektiven.



Bewerberprofil

Examensnote (70%)
Studiendauer (50%)
Auslandserfahrung (70%)
Sprachkenntnisse (Englisch) (80%)
Ausbildung/Lehre (10%)
Promotion (30%)
Master (40%)
Außerunivers. Aktivitäten (50%)
Soziale Kompetenz (100%)
Praktika (80%)
Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher offener Stellen können wir keine allgemeingültigen Prozentaussagen treffen - die Anforderungen sind stets individuell.

Sonstige Angaben

Teamfähigkeit, Interkulturalität, Verantwortungsbewusstsein, Fachkompetenz